St. Nikolaus

icon menu

Innen Raum, außen Platz.

Die Arbeit mit Krippenkindern ist eine andere als die mit Kindergartenkindern – bedingt durch Alter, Größe und Interessen. Darum sind auch unsere Räumlichkeiten den unterschiedlichen Bedürfnissen angepasst, um individuelle Angebote für alle Kinder schaffen zu können.

Der Krippenbereich, der 2011 eingerichtet und eröffnet wurde, umfasst ein Wasch-/Wickelraum für alle großen und kleinen Geschäfte, einen Flur mit Garderobe, den Schlafraum mit bis zu 15 Schlafmöglichkeiten, das „Sonnenzimmer“ als Speise- und Gemeinschaftsraum sowie den Gruppenraum zum Spielen. Ob Ruhe-/ Leseecke, Kletterburg oder Spieltisch – hier findet jedes der 15 Kinder ein interessantes Angebot. Im Außenbereich kann in Kleingruppen auf der Rutsche, beim Schaukeln oder im Sandkasten getobt werden.

Im Kindergarten befinden sich neben einem großen Waschbereich insgesamt zwei Gruppenräume zum Spielen, Lesen und Toben, eine Mensa bzw. ein Gemeinschaftsraum für das Mittagessen und andere Aktivitäten am Vormittag sowie ein großer Flur mit Bänken und Garderoben für die Kinder. Im Intensivraum werden verschiedene Fertigkeiten separat gefördert, beispielsweise auf musischer, kreativer oder handwerklicher Ebene. Auch im Außenbereich können die Kinder ihrer Energie freien Lauf lassen. Ein großer Abenteuerspielplatz mit Seilgarten und jeder Menge Outdoor-Spielzeug lassen keine Wünsche offen.

Der Snoezelen-Raum sowie das Bällebad können sowohl von den Krippen- als auch von den Kindergartenkindern gemeinsam genutzt werden, ebenso die große Mensa oder die Turnhalle im Kindergartenbereich.